Winter Wonderland Gera

Winterspaziergänge zuhause

Der Januar startet mit einem verschneiten Gera. Der Stadtwald ist in die schönste Schneelandschaft gefärbt. Und gerade jetzt im Lockdown sind Winterspaziergänge an der frischen Luft die schönsten Freizeitaktivitäten.

Wir präsentieren Euch an dieser Stelle einige Winterimpressionen aus dem schönen Gera.

Eine Stunde Auszeit im verschneiten Stadtwald

Zwei Routen möchten wir Euch ans Herz legen – egal ob im Winter oder Sommer:

1. Über die Vollersdorfer Straße gelangt ihr direkt auf einen Wanderweg in Richtung Jagdhof. Durch die Bäume habt ihr einen wunderschönen Ausblick über Heinrichsgrün und Debschwitz. Eine Weggabelung später, kommt ihr zur Kuckucksdiele in Heinrichsgrün. 

2. Ihr startet in Ernsee und lauft in Richtung Jagdhof. Dort geht es runter zu Schloss Osterstein. Hier habt ihr einen herzlichen Blick über die Stadt. Nochmal zurück und spaziert aufwärts den kleinen Anstieg durch den Wald hinauf zum Ausgangspunkt. 

Was Dir noch gefallen könnte ...

BLEIB
UNS
TREU.

FOLGE UNS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.