Stadtteilsafari MTR

City Guide Gera

STADTTEIL-SAFARI

durch Milbitz, Thieschitz & Rubitz

Im Geraer Norden befindet sich das Erlbachtal, welches die Heimat für M-R-T ist! Du weisst nicht, was M-R-T bedeutet? Kein Problem: Milbitz, Thieschitz und Rubitz stecken hinter dem Kürzel und sind ein Geheimtipp, den wir Euch ans Herz legen wollen! Viel Natur, versteckte Spazierwege und eine hochkarätige Reitanlage erwarten Euch! Ein charmantes Landcafé findet Ihr direkt im Zentrum von Rubitz.

AB GEHT DIE SAFARI

Wir starten in Rubitz!

Wir beginnen in Rubitz – umlegen von wunderschönen Feldern und Spazierstrecken. Überall hört man gackernde Hühner in den Gärten der Anwohner. Ein ruhiges Örtchen mit einer langen Historie: 1147 wurde die Ortschaft erstmals erwähnt und hat in seinen Jahren auch das Rittergut Rubitz beheimatet. Katharina Elisabeth Reuß, Witwe des 1670 verstorbenen Geraer Landesherrn Heinrich II. der Jüngeren Reußen, erwarb das Gut und nutzte es als Wohnungssitz. (Bei der schönen Umgebung ist es ja kein Wunder!) Das Gut erlebte eine abwechslungsreiche Geschichte und ist heute eine Seniorenresidenz. 

DAS KULINARISCHE SCHMANKER'L

Wir haben in Rubitz auch dem Landcafé der Bäckerei Möbius einen Besuch abgestattet und soviel vorab: Wir sind begeistert! Leckere Torten, abwechslungsreiche Kuchenauswahl, eine liebevolle Einrichtung und ganz viele liebevolle Details machen den Charakter der ehemaligen Turnhalle aus. Die Geschichte des Hauses ist bemerkenswert und spannend: Früher Turnhalle der alten Schule in Thieschitz und jetzt ein toller Veranstaltung- und Genießerort im Ortsteil. Übrigens könnt Ihr hier  tolle Hochzeiten, Geburtstage, Taufen,  Jugendweihen oder andere Feierlichkeiten feiern!

2. MTR-SAFTMARKT

Am 09. Oktober.2021 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet der zweite Saftmarkt in Rubitz statt. 

10:00 Uhr – Erntedankfest in der Thieschitzer Kirche
11:15 Uhr – Festlicher Zug mit den Erntedanktagen nach Rubitz unter Begleitung der Rüdersdorfer Schalmeien
12:00 Uhr – Eröffnung des zweiten MTR-Saftmarktes mit Vorstellung der M-T-R-Saft-Kreation durch den Ortsteilbürgermeister, im Anschluss Konzert der Rüdersdorfer Schalmeien
14:00 Uhr – Damenchor „Erlach-Lerchen“
15:00 Uhr – Kindertanz mit der Tanzschule „Step by Step
16:00 Uhr – Jagdhorngruppe der Jägerschaft Gera e.V.

  • Mobile Saftpresse: Bringt zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr Eure Früchte vorbei und lasst Euch Euren Obstsaft abfüllen
  • Regionale Säfte und Fruchtweine von verschiedenen Mostereien (Bitte Trinkgefäß mitbringen)
  • Infostand zu Obstgehölzen durch Fiedlers Gartenwelt
  • Kuchen, Gebäck & Herzhaftes vom Holzbackofen der Bäckerei Möbius und Räucherfisch aus Triebes
  • Nudeln, Getreideprodukte und Schokolade aus der Sternermühle, Neumühle
  • Honig und Bienenprodukte vom regionalen Imker
  • Softeis von Fräulein Claras Eis
  • Für die Kids: Hüpfburg, Bastelstraße, Kinderschminken, Ponyreiten
  • Fahrzeugpräsentation von Autohaus Hempel 

Einlass erfolgt nach 3G- Regel mit entsprechenden Nachweis. Kontaktverfolgung (Darf-Ich-Rein-App oder papierhaft). Beachtet die ausgehängten Hygiene-Regeln.

Nächste Station: Thieschitz

Ein paar hundert Meter weiter wartet Thieschitz auf uns. Kleine Gassen, Wiesen, eine wundervolle Kirche und charmante Fachwerkhäuser warten auf Euch. Und was noch? Die alte Schule, die zugehörig zur Turnhalle früher gehörte, haben wir ja schon vorgestellt. In der Schule von Thieschitz findet ihr seit einigen Jahren die Villa D’Aragon mit tollen musikalischen Konzerten.

Milbitz mit herz für die Freizeit

In Miliz fanden früher Reitturnier auf internationaler Ebene statt. Und in Milbitz schlägt der Herz für die Tiere in der Stadt: das Tierheim. Milbitz ist eine echte Naturoase: Elster, Tiere, weite Wiesen und tolle Radwege. Wir sind verliebt in die schaufligen Kühe vor der Brücke. Und  die Koppeln, Dressur- und Springanlagen für die Pferde sind auch toll anzusehen. Hier haben wir auch unsere Lieblingsziege getroffen. 

DIE LOCALHEROS
  • LANDCAFÉ IN DER ALTEN TURNHALLE

    Niedliches Café in Rubitz. Kuchen und Café von der Bäckerei und Konditorei Möbius. Adresse: Rubitzer Straße 12, 07548 Gera

  • VILLA D'ARAGON

    Ein kultureller Höhepunkt in Thieschitz. Die Villa D'Aragon sorgt mit Gesang, Kultur und Kreativität für ein musikalisches Highlight in der Stadt Gera. Adresse: Thieschitzerstr. 42, 07548 Gera

  • REITVEREIN GERA

    Reiter- und Pferdeausbldung in Gera. Das Reitstadion in Gera. Adresse: Milbitzer Straße 28e, 07548 Gera

  • TIERHEIM GERA

    Tiere in Not - das Tierheim in Gera ist Anlaufstelle für den Fall der Fälle. Adresse: Franzosenweg, 07546 Gera

Stadtteilsafari Gera Röpsen

City Guide Gera

STADTTEIL-SAFARI

durch Röpsen

Im ruhigen und naturbelassenen Brahmetal befindet sich der Stadtteil Röpsen. Gemeinsam mit Dorna und Negis bildet Röpsen einen 8,15 km² großen Ortsteil im Osten der Stadt Gera. Unser Besuch hat uns zu einem kleinen gedanklichen Kurztrip nach Italien versetzt. Kleine Gassen, viel Historisches, charmante Bauernhöfe und ein Naturidyll vom Feinsten. Warum wir diesmal in Röpsen Station gemacht haben? Dieses Jahr feiert Röpsen sein 900jähriges Jubiläum.

AB GEHT DIE SAFARI

DORFLEBEN MIT HERZ

Direkt am Ortseingangsschild begrüssen uns die charmanten Vorboten für das 900-jährige Dorfjubiläum. Überall im Ortsteil haben engagierte Bewohner und der dortige Heimatverein das Dorf für das Jubiläum geschmückt. Am 11.- und 12. September 2021 feiert Röpsen sein Jubiläum. Ein tolles und abwechslungsreiches Programm erwartet die Gerschen und Gäste. 

900 Jahre Röpsen

Am 11.- und 12. September 2021 feiert Röpsen sein Jubiläum. Ein tolles und abwechslungsreiches Programm wartet auf alle Besucher.

Austragen von Einladungen, Heimatboten, Bücher und Röpsen-Taler in Röpsen

11:00 Uhr: Festgottesdienst in der Röpsener Kirche

12:00 Uhr: Mittagessen auf dem Dorfplatz

13:00 – 16:00 Uhr: Tag der offenen Höfe und des Dorfmuseums (Gemeindehaus)

14:30 – 16:30 Uhr: Kaffee und Kuchen (Dorfplatz Familie Nothnagel)

ab 17:00 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit den Paarer Schalmeien

20:00 – 01:00 Uhr: Musikalischer Abend mit derRock-Revival-Band

21:45 Uhr: Festfeuerwerk

10:00 Uhr: Frühschoppen 

Röpsen besticht durch eine wunderbare Wander- und Spaziergangslandschaft. Der Uferbereich ist als Fauna-Flora Habitat eingestuft worden und beheimatet seltene Käferarten. Im Dorfkern steht die Trinitatiskirche – von einem wunderschönen Kirschgarten umgeben. Übrigens – Röpsen war eine Exklave des Herzogtums Sachsen-Altenburg inmitten des preußischen Fürstengebietes.  

ENGAGIERT FÜR ALLE GENERATIONEN

Bei einem Spaziergang durch Röpsen wird uns eines direkt bewusst: Hier hält das Dorf zusammen und engagiert sich für eine lebhafte Gemeinschaft. 

UNSER FAZIT

Hier hält die Dorfgemeinschaft zusammen. Der Heimatverein organisiert regelmäßige Feste und Bräuche – wie viele andere Ortsteile in Gera. Besonders begeistert sind wir, dass fast jedes Grundstück individuell geschmückt ist! In Röpsen wird für alle Generationen ein liebenswertes Lebensumfeld geschaffen. 

EINDRÜCKE VON 
900 JAHRE RÖPSEN
DIE LOCALHEROS
  • HEIMATVEREIN RÖPSEN-DORNA-NEGIS

    Der Heimatverein und der Ortsteilrat sorgen für regelmäßige Veranstaltungen wie Setzen des Maibaumes, Adventsblasen oder auch die Organisation des 900 Jahre - Jubiläums. Übrigens gibt es den Heimatboten dieses Jahr als Buch zu erwerben. Interessierte können sich via Mail bei wolfgang.hartick@web.de melden. Adresse: Ortsteilrat Röpsen, Röpsen 31, 07554 Gera

  • SCHULE IN RÖSPEN

    Die Lebenshilfe hat in den vergangenen Jahren eine moderne und auf alle Bedürfnisse angepasste Schule aufgebaut. Wir ziehen unseren Hut vor so einer großartigen Schule! Adresse: Röpsen 7, 07554 Gera

  • MINISHETTIS VOM BRAHMETAL

    Ein kleiner, absolut wunderschöner Reiterhof im Herzen von Röpsen. Wer Pferdeliebhaber ist, kann auf dem Minishettlandpony-Hof vorbeischauen. Adresse:Steffen Horn, Röpsen 32, 07554 Gera

City Guide Gera

Stadtteilsafari durch Weißig

Gera City Guide

STADTTEIL-SAFARI

durch Weißig

Diese Stadtsafari führt uns in den süd-westlichen Bereich der Stadt und führt uns nach Weißig, Görlitzsch und Schafpreskeln. Diese drei Ortschaften bilden seit 1994 den Stadtteil Weißig. Was Euch dort erwartet? Pure Landidylle, tolle Ausblicke, abwechslungsreiche Wanderwege und einen lebhaften Dorfverein. 

AB GEHT DIE SAFARI

DORFKERN UND SCHMUCKSTÜCK

Wir kommen aus der Stadt und fahren die Bundesstraße 2 entlang. Bald eröffnet sich ein toller Blick über die Weiten der Ortschaften. Noch einmal den Blinker setzen und schon sind wir im Herzen von Weißig angekommen. Ein wunderschöner Dorfteich empfängt uns in der abendlichen Stimmung. Das dortige Vereinshaus steht schon symbolhaft für eine funktionierende Dorfgemeinschaft! Und die ersten Dorfprojekte haben wir gleich entdeckt!

Ein begrünter Wassererlebnispfad wurde letztes Jahr im Ortskern installiert. (Gemeinsam mit dem Buga-Förderverein haben die Weißiger das Projekt umgesetzt.) Direkt neben der historischen Wasserpumpe stehen gestaltete Milchkannen und informieren über das Engagement der Einwohner. Alles in allem: Ein aktiver und charmanter Dorfkern! Ein weiteres Highlight: Die Dorfkirche. Wunderschöne Perspektiven!  

Und weiter geht es in die zwei weiteren Ortsteile Görlitzsch und Schafpreskeln. Hier zeigt Gera seine ländliche Seite! Kaum zu glauben, dass die Hügel, kleinen Feld- und Wanderwege und Fachwerkhäuser zu unserem schönen Gera gehören! Apropos: Die Wandertouren sind traumhaft! Unser Tipp für diese Region: Die EntdeckerTOUR zum Geraer Wasserfall. 

UNSER FAZIT

Uns hat die Initiative der Dorfgemeinschaft beeindruckt. Kleine Projekte wie der Wasserpfad oder die liebevoll gestalteten Milchkannen zeigen, wie stark das Heimatgefühl ist. Ein ganz toller Ausflug! Wir kommen bald wieder vorbei. 

FOTOALBUM
DIE LOCALHEROS
  • FEUERWEHR- UND DORFVEREIN WEIßIG

    Tolles Engagement von den Bürgern für den Ortsteil Weißig!

  • ENTDECKERTOUR "NATURPFAD"

    Nicht ganz Weißig, aber in direkter Umgebung! Ein Besuch am Geraer Wasserfall unser Geheimtipp für Euch!