Gera – Ost

DER ÖSTLICHE TEIL DER STADT

GERA-OST

Der Osten der Stadt ist geprägt aus der Vielseitigkeit zwischen urbaner Stadt und ländlichen Stadtdörfer. Mit den Eingemeindungen der vergangenen Jahr hat sich der östliche Raum der Stadt verändert und wundervolle, charmante Stadtdörfer dazu gewonnen.

Zum Geraer Osten gehören folgende Gemeinden:

Das Ostviertel ist wohl eines der größten Stadtteile unserer schönen Stadt. Ausflugsorte wie die Lutherlinde, dem Ferberturm oder auch städtische Einrichtungen wie die Ostvorstädtische Turnhalle befinden sich im Ostviertel.

Die ehemalige Kaserne der Stadt hat einiges an geschichtlichen Umbrüchen erlebt. Heute bietet der Reusspark eine ruhige Wohngegend.

Leumnitz ist für den Gerschen Flugplatz bekannt. Drumherum befindet sich eines der größten Industriegebiete der Stadt – und eine Abbiegung rechts gelangt man in ein ruhiges Wohngebiet.

Zwischen Geigersberg, Galgenberg und dem Zaufensgraben befindet sich der Geraer Südhang. Über die Süd-Ost-Tangente gelangt man an das östliche Stadtdorf.

Zwischen Collis und Zwötzen befindet sich der Ortsteil Pforten. Direkt in der Nähe befindet sich der Gessenbach.

Das Stadtdorf verbindet den Landkreis Greiz und die Stadt Gera im Nordosten der Stadt. Gemeinsam mit den Gemeinden „Am Stern“ und „Collis“ bildet Thränitz einen gemeinsamen Ortsteil der Stadt.

Das Stadtdorf ist seit 1994 ein Ortsteil der Stadt Gera. Direkt an der B7 in Richtung Ronneburg gelangt ihr in das schöne Örtchen mit charmantenDorfteich.

Seit 1994 bilden die Ortsteile Trebnitz und Lassen das Stadtdorf. Mit einer wunderschönen Kirche im Barocken Stil ist es ein wunderschöner Geheimtipp für alle Besucher der Stadt.

Weitere Beiträge dazu ...

NEWSLETTER

Was Dir noch gefallen könnte ...

Schönes Gera ist das heimliche Tourismusportal für die Stadt Gera. Wir zeigen Gera-Fans und (potenzielle) Besucher der Stadt Gera viele Tipps und Tricks für einen Besuch in der Stadt. Unsere EntdeckerTouren bieten Ausflüge in Gera an. Ausflugstipps für Familie in Gera wie ein Besuch im Waldzoo Gera oder im Hofwiesenpark sind auf unserer Ausflugsliste dabei.  Wir gestalten das Stadtmarketing Gera aus Bürgersicht, sodass Bürger und Touristen angesprochen werden. Mit unserem XXL-Polaroidrahmen, verschiedenen Selfie Points und diversen Kampagnen gestalten wir das Tourismusportal für Gera mit viel Leidenschaft. 

Neben unseren Tipps für einen Gera Besuch, haben wir auch einige Aktionen in der Stadt. Neben den SelfiePoints, die im kompletten Stadtgebiet verteilt sind, haben wir auch unseren XXL-Bilderrahmen der regelmäßig in Gera steht. Dieser lädt Touristen und Gera-Fans zu dem ein oder anderen Schnappschuss vor schöner Kulisse ein. Gera ist eine wunderschöne Stadt in Ostthüringen. Das Stadtmarketing Gera wird durch unsere Privatinitiative erlebbar, weil die Besucher direkt die Aktionen erleben können. Die Selfie Points in Gera werden von vielen Bürgern und Touristen in Gera genutzt. Die Gera Information 2.0 im digitalen Bereich schafft auch analoge Highlights.

Wir zeigen Euch mit viel Liebe zum Detail die schönen Seiten von Gera. Ob für Gera Touristen oder Einheimische, auf unserer Hompegae steht Gera im Vordergrund. Es gibt viel in der Stadt und hier im digitalen Tourismusportal für Gera zu entdecken. Gera ist schön! Machen wir die Augen auf und gestalten wir gemeinsam unsere Heimat. Das Stadtmarketing Gera von unserer Privatinitiative hat den Fokus auf eine authentische Werbeaktion, weil Gera in der Vergangenheit schon diverse Slogans „übergestülpt“ wurden. Wir zeigen Euch einfach das schöne und liebenswerte Gera, welche viele Gera Informationen für Touristen bereithält. 

IMMER AUF DEM NEUSTEN STAND
Jede Menge weitere Informationen gibt es auf unseren Social Media Kanälen und natürlich hier auf dem Blog.